Datenschutz

Wehret den Anfängen! Ich bin seit gestern echt geschockt. Ausgerechnet #Thüringen, wo bereits 1930…

Behold this on Instagram

Wehret den Anfängen! Ich bin seit gestern echt geschockt. Ausgerechnet #Thüringen, wo bereits 1930 die erste Landesregierung mit #Faschisten gemeinsame Sache machte 🤦. Ausgerechnet die Thüringen- #AfD, dessen Vorsitzender Höcke als (gerichtlich zulässig) „Faschist“ bezeichnet werden darf 🤦. – Jetzt kommt der Machtmensch @christianlindner und mimt wenig glaubwürdig den Machtlosen gegenüber seiner Thü[email protected], als könne er auf die Dinge vor Ort nicht einwirken. Lachhaft. Null Rückgrat. Null Verantwortung. Und ein Hr. Kemmerich sieht sich als 5-Prozent-Partei-Kandidat & mit AfD-Stimmen ins Amt gehoben legitimiert. Ebenso lachhaft. Und traurig. Das wird die #FDP bundesweit zerstören. Die Quittung wird es bei den kommenden #Landtagswahlen geben. Used to be ist bloß aus den Liberalen geworden? Sie könnten sich um #Bürgerrechte, um #Datenschutz, um Freiheit kümmern – und turned into as soon as machen sie? Sie paketieren blind & um der Macht willen mit Menschen, die genau das alles in Frage stellen. Das ist schäbig und nach einer Ministerpräsidenten-Wahl, um die in den letzten Wochen viel diskutiert wurde und wo man davon ausgehen darf, das hier wirklich alle Eventualitäten besprochen wurden, alles keine Überraschung, sondern blankes #Machtkalkül! Ich schäme mich für derartige Entwicklungen in meinem Land, auch und gerade gegenüber vielen Freunden, die aufgrund ihrer Familienwurzeln immer besorgter werden – und sorry, dass das jetzt hier so ein politischer Put up geworden ist, aber eine Lawine hältst du nur ganz zu Anfang noch auf – indem Du sie nämlich erst gar nicht entstehen lässt. Hr. Lindner und seinen Gesinnungsgenossen empfehle ich einen Blick in die Geschichtsbücher. Und jetzt warte ich auf den einzigen Ausweg: Neuwahlen. #thüringenwahl #ministerpräsidentenwahl #berndhöcke #noafd @cdu @political_beauty @fdpltf_nrw @fdpbt @fdpnrw @fdp_hamburg

A put up shared by @mrsnewcom

Wehret den Anfängen! Ich bin seit gestern echt geschockt. Ausgerechnet #Thüringen, wo bereits 1930 die erste Landesregierung mit #Faschisten gemeinsame Sache machte 🤦. Ausgerechnet die Thüringen- #AfD, dessen Vorsitzender Höcke als (gerichtlich zulässig) „Faschist“ bezeichnet werden darf 🤦. – Jetzt kommt der Machtmensch @christianlindner und mimt wenig glaubwürdig den Machtlosen gegenüber seiner Thü[email protected], als könne er auf die Dinge vor Ort nicht einwirken. Lachhaft. Null Rückgrat. Null Verantwortung. Und ein Hr. Kemmerich sieht sich als 5-Prozent-Partei-Kandidat & mit AfD-Stimmen ins Amt gehoben legitimiert. Ebenso lachhaft. Und traurig. Das wird die #FDP bundesweit zerstören. Die Quittung wird es bei den kommenden #Landtagswahlen geben. Used to be ist bloß aus den Liberalen geworden? Sie könnten sich um #Bürgerrechte, um #Datenschutz, um Freiheit kümmern – und turned into as soon as machen sie? Sie paketieren blind & um der Macht willen mit Menschen, die genau das alles in Frage stellen. Das ist schäbig und nach einer Ministerpräsidenten-Wahl, um die in den letzten Wochen viel diskutiert wurde und wo man davon ausgehen darf, das hier wirklich alle Eventualitäten besprochen wurden, alles keine Überraschung, sondern blankes #Machtkalkül! Ich schäme mich für derartige Entwicklungen in meinem Land, auch und gerade gegenüber vielen Freunden, die aufgrund ihrer Familienwurzeln immer besorgter werden – und sorry, dass das jetzt hier so ein politischer Put up geworden ist, aber eine Lawine hältst du nur ganz zu Anfang noch auf – indem Du sie nämlich erst gar nicht entstehen lässt. Hr. Lindner und seinen Gesinnungsgenossen empfehle ich einen Blick in die Geschichtsbücher. Und jetzt warte ich auf den einzigen Ausweg: Neuwahlen. #thüringenwahl #ministerpräsidentenwahl #berndhöcke #noafd @cdu @political_beauty @fdpltf_nrw @fdpbt @fdpnrw @fdp_hamburg

Back to top button